CBD-Kapseln 15 mg (30 Stück)

24,00 inklusive MwSt.

CBD-Kapseln mit jeweils 15mg CBD pro Kapsel

  • 30 Kapseln
  • enthält pro Kapsel 15mg Cannabidiol
  • Trägeröl Hanfsamenöl
  • aus EU-zertifiziertem Nutzhanf
  • vegane Kapselhülle
  • enthält <0,2% THC

Hersteller: Naturopathys

GTIN: 4270003260657

Lieferzeit: 3 - 5 Tage

Beschreibung

CBD-Kapseln von Naturopathys mit 15 mg CBD pro Kapsel sind unsere Bestseller! Unsere Kunden schätzen die Vorteile unseres CBD-Vollspektrum-Öls, das hier von einer veganen Kapselhülle ummantelt wird. So kann das CBD leicht über die Rezeptoren der Schleimhaut im Verdauungssystem aufgenommen werden. Dort wirkt es mit vielen positiven Effekten auf dein Wohlbefinden. Deshalb sind CBD-Kapseln praktisch und effektiv zugleich!

Anwendungsmöglichkeiten von CBD-Kapseln

Das Cannabinoid CBD wirkt bei regelmäßiger Einnahme in vielerlei Hinsicht positiv auf deinen Körper und deine Psyche. So macht dich CBD vital, kann deinen Fokus und sogar deine Leistungsfähigkeit verbessern.

Es handelt sich um einen rein pflanzlichen Wirkstoff, der geradezu universell einsetzbar ist. Die Hauptanwendungsgebiete von CBD sind:

  • Stress, Angst und innere Unruhe
  • Schlafstörungen (sowohl Einschlaf- als auch Durchschlafprobleme)
  • schlechte Stimmung, ziellose Traurigkeit, Depressionen
  • Linderung der Nebenwirkungen einer Chemotherapie, vor allem Übelkeit und Erbrechen
  • Verdauungsbeschwerden
  • Schmerzen
  • chronische Entzündungen (z. B. Arthritis und Arthrose)
  • Epilepsie

Selbstverständlich solltest du bei ernsthaften Krankheitssymptomen immer einen Arzt aufsuchen und mit ihm Behandlungsmöglichkeiten besprechen. Das gilt auch, wenn du regelmäßig Medikamente einnehmen musst und dich über etwaige Wechselwirkungen informieren möchtest.

In aller Regel ist CBD aber gut verträglich und interagiert kaum mit anderen Wirkstoffen. Mit den CBD-Öl-Kapseln von Naturopathys kannst du dein tägliches Wohlbefinden verbessern und dir selbst etwas Gutes tun.

Wie dosiere ich CBD-Kapseln?

Der CBD-Gehalt jeder Kapsel von Naturopathys beträgt exakt 15 mg. Wie viel CBD die ideale Dosis für dich ist, hängt ganz von deiner Konstitution ab. Jeder Mensch und jeder Körper sind anders. Es gibt aber ein paar Richtwerte, an die du dich halten kannst, wenn du die richtige Dosierung bestimmen möchtest.

Für einen durchschnittlichen Erwachsenen sind ca. 15 mg CBD pro Tag – das entspricht genau einer Kapsel – empfohlen. Die ideale Dosierung hängt aber auch vom Gewicht, von deinem Geschlecht und natürlich von deinem körperlichen Zustand ab.

Wenn du dir unsicher bist, kannst du mithilfe von CBD-Ölen in Tropfenform mit einer niedrigen Dosierung beginnen und dich dann langsam an die empfohlenen 15 mg heranarbeiten.

Achtung! CBD-Öle sind unterschiedlich stark konzentriert. Die Menge an CBD, die in einem Tropfen enthalten ist, unterscheidet sich je nach Produkt. Bei einem CBD-Öl mit einer Konzentration von 10 % müsstest du beispielsweise 10 Tropfen einnehmen, um 50 mg CBD zu dir genommen zu haben. Bei einer Konzentration von 5 % enthalten 10 Tropfen nur 25 mg CBD.

Wenn du die richtige Dosierung genauer ausrechnen möchtest, kannst du dich an folgenden Leitfaden halten:

Sanfte Wirkung: 1 mg CBD täglich pro 5 kg Körpergewicht (Bei einem 75 kg schweren Erwachsenen entspricht das einer Kapsel pro Tag.)
Volle Wirkung: 3 mg CBD täglich pro 5 kg Körpergewicht (3 Kapseln pro Tag für einen 75 kg schweren Erwachsenen)
Starke Wirkung: 6 mg CBD täglich pro 5 kg Körpergewicht (6 Kapseln pro Tag für einen 75 kg schweren Erwachsenen)

Wir empfehlen dir, erst einmal vorsichtig mit einer Kapsel zu beginnen und zu beobachten, wie das CBD bei dir wirkt, bevor du die Kapseln hochdosiert einsetzt.

CBD-Kapseln kannst du täglich verwenden. Besonders zu Beginn ist eine regelmäßige Einnahme wichtig, damit die positiven Effekte spürbar werden.

Wie schnell wirken CBD-Kapseln?

Nach Einnahme einer CBD-Kapsel solltest du ungefähr nach 30 Minuten, spätestens aber nach 2 Stunden die positiven Wirkungen spüren. Diese halten ca. 6 bis 8 Stunden an.

Wenn du eine Kapsel pro Tag nimmst, empfiehlt es sich, diese morgens oder vormittags einzunehmen. So tritt die Wirkung dann ein, wenn dein Körper tagsüber seine volle Leistungsfähigkeit entfalten muss. Die Einnahmezeit kannst du natürlich variieren, je nachdem, wie dein Tagesrhythmus aussieht und was du für Pläne gemach hast.

Wie wirkt CBD?

Der in den Kapseln enthaltene Wirkstoff heißt Cannabidiol und wird mit “CBD” abgekürzt. Cannabidiol gehört zu der Wirkstoffgruppe der Cannabinoide. Hanfpflanzen enthalten CBD; aus ihnen wird der Wirkstoff gewonnen. In einer solchen Pflanze befinden sich aber noch mehr Cannabinoide, zum Beispiel das Rauschmittel THC (Tetrahydrocannabinol).

In CBD-Kapseln von Naturopathys befindet sich aber fast ausschließlich CBD. Der THC-Gehalt liegt garantiert unter 0,2 %; bei dieser Menge kann sich keine psychoaktive Wirkung einstellen.

Der menschliche Körper produziert selbst Cannabinoide. Unter anderem im Gehirn befinden sich Rezeptoren, an die die körpereigenen Cannabinoide andocken können. Rezeptoren sind Zellen, die so spezialisiert sind, dass sie Botenstoffe in Signale umwandeln können.

Beispielsweise beeinflussen die Signale, die von den Cannabinoid-Rezeptoren ausgehen, wie das Gehirn negative Erinnerungen verarbeitet oder mit Angst und Stress umgeht. Dieser ganze Komplex aus körpereigenen Cannabinoiden und Rezeptoren heißt Endocannabinoid-System.

Du kannst die Arbeit des Endocannabinoid-Systems positiv beeinflussen, indem du nicht-körpereigene Cannabinoide wie CBD von außen zuführst. Anders als zum Beispiel THC ist CBD weniger rezeptoraktiv; das bedeutet, es wirkt sanfter und “überfordert” dein Gehirn und deinen Körper nicht.

In den CBD-Kapseln von Naturopathys befindet sich hochwertiges Vollspektrum-Öl. Nachweislich wirkt CBD besser im Zusammenspiel mit anderen Stoffen, die in der Hanfpflanze enthalten sind. Das betrifft nicht nur Cannabinoide, sondern zum Beispiel auch Terpene, die den charakteristischen Geruch verursachen. Auch wenn der Hauptbestandteil Vollspektrum-Öls CBD ist, beeinflussen die sonstigen Inhaltsstoffe (in geringer Konzentration) die Wirkung positiv. Man nennt das Entourage-Effekt.

Willst du den Entourage-Effekt vermeiden, beispielsweise weil du ein Haustier mit CBD behandeln willst, solltest du dich lieber für ein Isolat entscheiden, das garantiert kein THC oder andere Stoffe enthält.

CBD-Kapseln oder CBD-Öl?

CBD-Kapseln von Naturopathys bestehen aus Vollspektrum-Öl, das von einer Hülle umgeben ist, die sich im Verdauungssystem auflöst. Anders als viele andere Kapseln auf dem Markt, die aus Gelatine bestehen, sind unsere zu einhundert Prozent vegan. Als Trägerstoff wird bei der Herstellung hochwertiges Hanfsamenöl verwendet.

Während du CBD-Öl-Tropfen mit einer Pipette dosieren musst, kannst du CBD-Kapseln ganz einfach mit etwas Wasser einnehmen. Sie sind deshalb unterwegs und auf Reisen ideale Begleiter.

Bei CBD-Tropfen ist dir bestimmt schon mal der sehr intensive Geschmack aufgefallen. Das liegt daran, dass in der Hanfpflanze ätherische Öle enthalten sind, die ein starkes Aroma entfalten. Falls das deinen Geschmacksnerven manchmal etwas zu viel sein sollte, sind die Kapseln von Naturopathys eine sehr gute Alternative.

Bei der Einnahme von CBD-Kapseln solltest du darauf achten, dass die Effekte im Vergleich mit CBD-Öl etwas verzögert eintreten können. Das liegt daran, dass die Aufnahme von CBD-Ölen direkt über die Mundschleimhaut erfolgt. CBD-Kapseln dagegen lösen sich erst im Verdauungssystem auf und werden dann von der Schleimhaut im Darm resorbiert. Das dauert etwas länger.

Dafür hält die Wirkung des CBD-Öls nicht so lange an, nämlich ungefähr 2 bis 4 Stunden. CBD-Kapseln dagegen sollten etwa 6 bis 8 Stunden wirken.

Bei akuten Beschwerden kann es deshalb sinnvoller sein, CBD-Öl zu verwenden. Wenn du CBD jedoch langfristig einnimmst, gleichen sich die Effekte nahezu aus. CBD hat generell eine hohe Bioverfügbarkeit; das bedeutet, dass der Wirkstoff vom Körper schnell aufgenommen und umgesetzt wird.

Übrigens: CBD-Tabletten und CBD-Kapseln sind nicht das gleiche. Für die Herstellung von Tabletten müssen Wirkstoffe getrocknet und gepresst werden und sind daher weniger schonend verarbeitet. Darauf solltest du beim Kauf vom CBD achten.

Gibt es Nebenwirkungen?

Hochwertiges CBD ist ein relativ nebenwirkungsarmes Naturprodukt. In einzelnen Fällen kann es zu Mundtrockenheit, Schwindel, Appetitlosigkeit oder Müdigkeit kommen. Diese Nebenwirkungen sollten aber schnell wieder vergehen.

Wenn sie immer wieder auftreten, verzichte besser vorerst auf CBD; Erfahrungen zeigen aber, dass solche Fälle extrem selten eintreten. Wenn du dir unsicher bist, kannst du auch erst einmal die Dosierung reduzieren.

Schwangeren und stillenden Personen wird davon abgeraten, CBD zu konsumieren.

Hast du Fragen zu Neben- und Wechselwirkungen oder bist dir nicht sicher, ob CBD das Richtige für dich ist, sprich am besten mit deinem Hausarzt darüber. Das gilt natürlich auch, wenn du ernsthafte Symptome hast, die einer anderen Therapie bedürfen.

Willst du CBD-Kapseln kaufen, solltest du immer darauf achten, dass das CBD aus Nutzhanfpflanzen gewonnen wurde und das Produkt unter 0,2 % THC enthält. CBD-Produkte, die aus kontrollierten Nutzhanfpflanzen hergestellt werden, sind in Deutschland legal. Das gilt natürlich für alle Produkte von Naturopathys!

close

10% WENIGER AUF DER RECHNUNG

Abonniere unseren Newsletter und spare 10% bei der nächsten Bestellung

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „CBD-Kapseln 15 mg (30 Stück)“

Das könnte dir auch gefallen …